Aus der wunderbaren Welt der PHF ist mir diese Mail zur Wahl der "Vertreter_innen fuer den Promotionsausschuss und den Graduiertenrat"[sic!] zugelaufen die ich hier mal im beinahe-OT (ich erlaube mir mal, alle Namen herauszunehmen) wiedergebe...

Betreff: Wahlen / Vertreter_innen für den Promotionsausschuss und den Graduiertenrat gesucht
Datum: Tue, 7 Jul 2015 09:35:44 +0200
Von: Philosophische Fakultät Doktoranden <doktoranden.phf@uni-rostock.de>

Liebe MitdoktorandInnen der PHF,

wieder ist ein Jahr herum und die Wahlen der VertreterInnen für den Promotionsausschuss und den Graduiertenrat der Graduiertenakademie stehen an.

Hierzu haben wir uns überlegt, die Wahlen dieses Mal über einen Wahllleiter laufen zu lassen, an den die Abstimung per E-Mail versendet wird. Dieser wird uns lediglich das Ergebnis bekannt geben, so dass die Wahl weiterhin anonym bleibt. Wahlberechtigt sind nur die DoktorandInnen der PHF.
Den Wahlleiter geben wir demnächst bekannt.

Der/Die VertreterIn im Promotionsausschuss wird für ein Jahr gewählt (Oktober bis September). Vorname Name, unser bisheriger Vertreter im Promotionsausschuss, ist bereit, das Amt weiterzuführen.
Der Promotionsausschuss tagt während der Vorlesungszeit einmal monatlich. Aufgabe ist es, mit dafür zu sorgen, dass die DoktorandInnen eine fair besetzte Prüfungskommission bekommen und das Promotionsverfahren ordnungsgemäß abläuft. Der/Die von uns gewählte Vertreter/in muss im Fakultätsrat noch bestätigt werden.

Vorname Name, unsere bisherige Vertreterin im Graduiertenrat der Graduiertenakademie, ist ebenfalls bereit, das Amt weiterzuführen.
Der Graduiertenrat dient als Beratungs- und Beschlussgremium der Graduiertenakademie. Er diskutiert Themen wie Qualitätssicherung der Promotion sowie aktuelle Problemlagen von Promovierenden an der Uni Rostock. Zudem hat er Mitentscheidungsbefugnisse beim Programm und Förderportfolio der Graduiertenakademie. Unser PHF-Vertreter hat die Aufgabe, die Perspektive der Doktoranden unserer Fakultät dazustellen und sich für Verbesserungen der Promotion an der PHF einzusetzen.

Gerne können auch andere die Ämter übernehmen und sich zur Wahl stellen. Überlegt euch also bitte, ob ihr euch vorstellen könntet, diese Aufgaben zu übernehmen und meldet euch bis spätestens 17. Juli 2015 bei uns, damit wir dann alles für die Wahl vorbereiten können.

Beste Grüße von eurer Fachschaftsinitiative,

Vorname Name
Vorname Name
Vorname Name
Vorname Name

Stichworte:


Impressum