Ich schaue mit einer gewissen Begeisterung die amerikanische "Krimi-Serie" (mir faellt kein passenderer Begriff ein...) "NCIS". Nun habe ich mir mal einen Bildschirm der Serie genauer angeschaut und muss mit Enttaeuschung feststellen: So aktuell und topmodern ist man doch wohl nicht ausgeruestet ;)

Denjenigen, der sich ein wenig naeher mit Computern auskennt, graust es bisweilen wirklich, wenn man hoert, was sich die Drehbuchautoren fuer die Computerforensikerin an Zeilen ausgedacht haben... Aber einige der Ideen sind ja durchaus aktueller Forschungsgegenstand -- siehe auch Ubiquus Computing. Den Programmierer in mir faszinieren eher die "Datenbanken" bzw wohl eher Expertensysteme und, besser noch, wie gut sie direkt eine komplexe Frage des Ermittlers beantworten koennen. Und natuerlich versuche ich auch immer wieder, etwas auf den Monitoren zu erkennen, soweit im Bild gezeigt. Neulich gelang mir der Folgende Blick ueber die Schulter der Ermittler:

Irgendwo habe ich das (die Symbolleiste) schonmal gesehen. Aber das ist laenger her. Das Design schreit "Windows 95", meine Erinnerung ergaenzt "Internet Explorer". Und zwar in einer recht jungen Version. Aber welche genau?
Wie immer, wenn man sich an so einer Frage festbeisst, hoert man nicht auf, bevor man eine Loesung gefunden hat. In diesem Falle diese:
Topmodern das alles. Aber man wird ja noch Traeumen duerfen.

P.S.: Das Suchen von Screenshots aelterer Versionen des Internet Explorers (hier eine Version 2) stellte sich durchaus als Problem heraus, insbesondere da ich mich schwertat, die richtigen Suchbegriffe zu finden. Fuer alle, die solches Suchen, hier schonmal der Tipp, es bei http://www.operating-system.org/ zu probieren.

Stichworte:


Impressum