Da ist man so ganz harmlos am suchen nach einem Artikel und dann, ganz ploetzlich bekommt man unanstaendige Angebote in Form von Werbung fuer das fuehrende Online-Auktionshaus.

Ich sitze also da, nichts boeses ahnend. Und ploetzlich steht es vor mir:



Was moechte man mir nun damit mitteilen? Finden die Schlachten um die Schnaeppchen des Sommer- und Winterschlussverkaufes nun nicht mehr im ueberfuellten Kaufhaus statt sondern im Internet? Wo sind die Meldungen von schwerverletzten Kaufhausangestellten geblieben, wo die grabbelnden Hausfrauenhaende auf der Suche nach dem ultimativen Schnaebbele im Stile der ausgehenden Saison? Alles vorbei und ins virtuelle abgewandert? Schade drum .. aber warum das nun zu Toten fuehrt, ist mir noch nicht schluessig. Vielleicht war es ja das Vorsaisonmodell von Walther, welches auf dem Grabbeltisch der moder^H^H^Hrdenden Hausfrau im Wege lag.

Stichworte:


Impressum